Herzlich willkommen auf der Homepage unserer Schule!

 

Wir wünschen allen eine gute Zeit:

Hier auf unserer Website und ganz besonders an unserer Schule!

 

 


Juni 2024

Bildungswende jetzt! - „Ungleiches ungleich behandeln!“

 

Wir als gesamte Schulfamilie unterstützen die Aktion "Bildungswende - JETZT!"

 


07. bis 09. Juni 2024

Fußball trifft Kultur - ein erfolgreiches Wochenende in Darmstadt

 

Am zweiten Wochenende im Juni fuhren mehrere Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AG "Fußball trifft Kultur" mit ihrem Trainer Emre Aydin und Frau Freker nach Darmstadt. Das integrative Bildungsprogramm „Fußball trifft Kultur“ verbindet in Zusammenarbeit mit Profivereinen aus der 1. und 2. Bundesliga Fußballtraining mit Sprachförderung. Der MSV Duisburg begleitet das Bildungsprogramm seit 2015 mit einem Programmstandort an unserer Schule.
Unsere Schülerinnen und Schüler nahmen am Abschlusstunier 2024, dem jährlichen Höhepunkt des Bildungsprogramms teil und zeigten dabei nicht nur, welche sportlichen Fortschritte sie im vergangenen Jahr gemacht haben, sondern erlebten Zusammenhalt und Fairplay. Zudem waren wir sehr erfolgreich: Der erste Platz der U14-Gruppe ging an unsere AG-Mannschaft. Außerdem ist unsere Schülerin Suheila (7b) Torschützenkönigin geworden. Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten!

(Frau Freker)

 


 06. Juni 2024

Demokratie (er)leben und (er)lernen - Juniorwahl an unserer Schule

 

Im Zuge der Europawahl am 09. Juni 2024 haben Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs sehr interessiert und ernsthaft an der Juniorwahl zur Europawahl an unserer Schule teilgenommen. Die Wahl und die unterrichtliche Vorbereitung auf diese soll das Interesse an Poltik wecken, Freude an politischer Beteiligung entwickeln sowie ein generelles Verständnis unseres politischen Systems vermitteln. Außerdem sollen die Schülerinnen und Schüler lernen, wie wichtig es ist, eine eigene politische Meinung zu entwicklen und ein begründetes Urteil fällen zu können. 

 


27. bis 30. Mai 2024

Klassenfahrt mit Besuch des Europäischen Parlaments

 

Die dreitägige Klassenfahrt der 8D führte nach Brüssel, der Hauptstadt Belgiens und dem Sitz des Europäischen Parlaments. Ziel war es, die Stadt mit ihrer internationalen Atmosphäre und der Vielfalt an Kulturen und Sprachen kennenzulernen und einen Einblick in die Arbeit der Europäischen Union zu gewinnen. Im Rahmen der Europawahlen am 09. Juni 2024 stand der Besuch des Europäischen Parlaments auf dem Programm. Neben dem politischen Teil  hatten die Schülerinnen und Schüler aber auch genügend Zeit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Brüssels zu erkunden. So dufte ein Besuch des Atomiums und des "Grand Place" nicht fehlen. 

(Herr Lazaridis)

 

 


28. Mai 2024

Förderpreis "Rotary macht Schule" geht an Schülerin und Schüler der HGG

 

Am Dienstag, den 28. Mai 2024 wurden unser Schüler Mohamed Uari (5b) und unsere Schülerin Sara Uari (8c), die zuvor die Internationalen Vorbereitungsklassen unserer Schule besucht haben, mit dem Rotary-Preis "Rotary macht Schule" für besondere schulische Leistungen ausgezeichnet. Sie waren zwei von insgesamt dreizehn Schülerinnen und Schülern, die mit dem Förderpreis für ihren Ehrgeiz bei der Integration belohnt wurden. Die Verleihung wurde im Duisburger Rathaus durch Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link und den Präsident des Rotary Clubs Duisburg Prof. Dr. Dietmar Simon vorgenommen.

Dietmar Simon: „Die Preisträger sind Vorbilder. Sie leben vor, wie durch persönlichen Einsatz und Leistungswillen ein Neustart in einer fremden Umgebung gelingen kann. Sie geben zugleich ein Beispiel, wie auch wir von diesen Menschen profitieren können.“

Herzlichen Glückwunsch, Mohamed und Sara! 

 


15. Mai 2024

Besuch des Kinder- und Jugendparlaments im Rathaus Oberhausen

 

Im Rahmen des Projektunterrichts "Marxloh wie es ist und wie es sein soll! Wir mischen uns ein!" zum Thema politische Partizipation und Demokratie haben Schülerinnen und Schüler der 5a und 6c unserer Schule die Möglichkeit gehabt, an einer Plenarsitzung des Kinder- und Jugendparlaments teilzunehmen. Sie haben vieles über ihr Mitspracherecht, ihre Mitgestaltungsmöglichkeiten und ihre Verantwortung als Bürgerinnen und Bürger einer Demokratie erfahren. Ziel des Ausflug war es, schon bei den jüngsten unserer Schülerschaft das politische Interesse zu wecken. 

(Frau Ören, Frau Becker, Herr Yanaray)

 



 

 

 

 

Ein Rundgang durch unsere Schule!

Klick auf´s Bild - lerne uns kennen!


Unsere schulischen Netzwerke