Sitemap | Kontakt | So finden Sie uns | Impressum


Die Beratungstätigkeiten der Abteilung I (Jg. 5-7) an der Herbert Grillo – Gesamtschule Duisburg Marxloh

In Zeiten zunehmender Verhaltens- und Orientierungsproblemen junger Menschen wird die Qualität von Schule zunehmend auch an ihrem Angebot von Fördermaßnahmen und Hilfestellungen bei individuellen Problemen gemessen, so dass Beratung als wesentlicher Bestandteil von Erziehung und Unterricht besondere Bedeutung zukommt.

In der Jahrgangsstufe 5-7 der Herbert Grillo- Gesamtschule Duisburg Marxloh unterstützt das Beratungsteam aus Abteilungsleitung, Sozialpädagogen und Beratungslehrerin die Beratungstätigkeit von Lehrern und Klassenlehrern. Regelmäßige Dienstbesprechungen des Beratungsteam, Laufbahn- und Zeugniskonferenzen, sowie Treffen von Beratungsteam und Klassenlehrern eines Jahrgangs bilden die Basis einer gut funktionierenden Zusammenarbeit.

Meine Tätigkeiten als Beratungslehrerin sind sehr vielseitig. Die wichtigste Aufgabe ist, Kolleginnen, SchülerInnen und Eltern Hilfen bei Problemen anzubieten, z.B. bei Lern-/oder Verhaltensauffälligkeiten einzelner SchülerInnen oder ganzer Gruppen, Förderschulbedürftigkeit, bei Konflikten von SchülerInnen untereinander, bei Problemen mit der „neuen“ Schule am Anfang der Klasse 5 und bei Fragen zur Wahlpflichtwahl in der Klasse 6 bzw. insgesamt zur Schullaufbahn. Dazu habe ich eine feste wöchentliche Sprechstunde. Meine Kompetenzen versuche ich durch Fortbildungen und enge Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen wie Jugendhilfe, AWO und Familienberatung zu erweitern.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Mitarbeit an der Entwicklung neuer Lernformen und verschiedener Fördermaßnahmen. Sie erfolgt in verschiedenen Gremien wie Beratungsteamdienstbesprechungen, Jahrgangsstufentreffen, Fachkonferenzen, schulinterne Fortbildungen und der Steuergruppe und hat das Ziel, ein den heutigen Bedürfnissen der SchülerInnen und LehrerInnen soweit wie möglich angepasstes Beratungskonzept zu entwickeln.

Valerie Wiengarten