Sitemap | Kontakt | So finden Sie uns | Impressum


Folgende Fächer erwarten euch ab Klasse 5:

 

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften (NW)
  • Gesellschaftslehre (GL)
  • Technik
  • Hauswirtschaft
  • Sport
  • Musik
  • Religion
  • Klassenrat (K-Rat)
  • Soziales Lernen (SoLe)
  • Freiarbeitsstunde (FAS)
  • Arbeitsstunde (ABS)
  • Muttersprachlicher Unterricht (MSU)

 

Weitere Fächer, die euch später erwarten, sind:

 

  • Chemie
  • Französisch
  • Darstellen und Gestalten (DuG)
  • Kunst
  • Schwimmen

 

Ab der 7. Klasse gibt es Grundkurse (G-Kurse) und Erweiterungskurse (E-Kurse) in Englisch und Mathematik. Um in einen Erweiterungskurs zu kommen, muss eine besondere Leistungsbereitschaft zeigen.

 

Kooperatives Lernen:

 

Seit mehreren Jahren setzen wir im Unterricht auf kooperative Lernformen. Das bedeutet, dass ihr in der fünften Klasse und dann auch in den weiteren Jahren häufig in Gruppen oder mit einem Partner arbeiten werdet. Das macht viel Spaß, ihr seid im Unterricht sehr aktiv und so lernt ihr besser.

 

Abschlüsse

 

Unsere Gesamtschule enthält drei Schulformen und man kann verschiedene Abschlüsse machen:

 

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Sekundarschulabschluss I nach Klasse 10
  • Fachoberschulreife
  • Fachoberschulreife mit Qualifikation
  • Fachoberschulreife nach Klasse 12
  • Abitur

Bei uns soll jeder den bestmöglichen Abschluss bekommen.

 

Praktikum

 

In der 9. Klasse machst du ein dreiwöchiges Praktikum und in der 10. Klasse ein einwöchiges Praktikum - diese sind frei wählbar!

 

Diese Praktika dienen dazu, herauszufinden, was dich beruflich interessieren könnte und dort erste Erfahrungen zu sammeln.

 

Als Partner stehen hier viele Unternehmen aus Marxloh, Hamborn und Umgebung bereit!

 

Schülerfirmen

 

Wir  haben  an unserer Schule Schülerfirmen:

 

Die "Grillo Inc." hat sich darauf spezialisiert, mit unterschiedlichen Werkstoffen große Spiele zu erstellen und diese zu vertreiben.

 

Die Firma "back 4 you" bietet einen Catering-Service. Sie wurde bereits von der IHK ausgezeichnet und hat bei unterschiedlichen, schulischen Anlässen ihre Qualitäten unter Beweis gestellt.                                   

Die Schülerfirmen helfen uns, fit für den Job zu werden. Wir übernehmen Verantwortung und lernen Arbeitsstrukturen kennen.

 

Ganztagsschule

 

Unsere Schule ist eine Ganztagsschule. Wir haben an 3 Tagen in der Woche bis 15.45 Uhr Unterricht.

 

In den Pausen können wir:

  • in die Freizeiträume. Dort können wir Spiele spielen, aber auch einfach nur zusammensitzen und uns unterhalten
  • die Mensa besuchen, welche ein wöchentlich neues Angebot an warmen Mittagessen hat.
  • in die Bücherei gehen.

 

AG–Angebote

 

Nachmittags könnt ihr an zahlreichen Arbeitsgemeinschaften (AG´s) teilnehmen.

 

Am Montag haben die Jahrgänge 5 und 6 in der Zeit von 14.15h – 15.45h eine verpflichtende AG.

Für die Jahrgänge 5/6 gab es in diesem Jahr unter anderem folgende AG Angebote:

  

  • Taekwondo AG
  • Marxloh AG
  • Poptanz AG (für Mädchen)
  • Die Mädchen beim Poptanz
  • Spiele AG
  • Fußball AG
  • Koch AG
  • Lernspiele AG
  • Sport AG
  • Mädchen AG
  • Trommel AG
  • Naturforscher AG
  • Modellbau AG
  • RIZ AG
  • Schach AG

 

Förderunterricht

 

Speziell für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch wird Förderunterricht von Lehrern und Studenten angeboten. Hier können Wissenslücken geschlossen werden und Fachwissen trainiert werden.

 

Hausaufgabenbetreuung

 

Zusätzlich gibt es noch eine Hausaufgabenbetreuung. Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 erhalten hier bei ihren Hausaufgaben die Hilfe einer Lehrerin oder eines Lehrers. Auch Schüler aus den Klassen 9 und 10 helfen euch bei den Hausaufgaben.

 

Auch Schüler aus den Klassen 9 und 10 helfen euch bei den Hausaufgaben. Dieses Angebot richtet sich nicht nur an leistungs-schwächere Jungen und Mädchen, sondern diese Hausaufgabenbetreuung ist für alle da!

 

Aktionen und Angebote der Schule

 

WILUK - Woche

 

Die Klassen 5 beginnen in unserer Schule ein neues Leben. In der Wiluk–Woche, d.h. „Wir lernen uns kennen“, lernen sich die Schülerinnen und Schüler besser kennen, aber auch ihre neue Schule und das Schulgelände.

 

Themenwoche/Projektwoche

 

In der Themenwoche arbeiten alle Klassenstufen an unterschiedlichen interessanten Projekten. Entweder unternimmt die ganze Klasse gemeinsam etwas oder es werden klassenübergreifende Gruppen gebildet.

 

Folgende Themen diesem Jahr angeboten:

 

Jahrgang 5: Lernen lernen

Jahrgang 6: Gesundheit

Jahrgang 7: Wasser

Jahrgang 8: BZH

Jahrgang 9: Praktikum

Jahrgang 10: Praktikum

 

Vor einigen Jahrenhatten wir in unserer Projektwoche die "Young Americans“ zu Gast. Mit Hilfe der großzügi-gen Unterstützung der Stiftung Herbert Grillo ist es gelungen, diese Gruppe von ca. 50 Studenten aus den USA, die Musik, Tanz und Theater  studieren, für unsere Schule zu gewinnen.

An vier Tagen drehte sich alles ums Tanzen und Singen - die ganze Schule war dabei, und es war wirklich unglaublich.

 

Im Jahr 2006 stand unsere Schule ganz im Zeichen der "Starken Typen". Wir bekamen Besuch von unserer Familienministerin Frau von der Leyen und dem Schauspieler Ralf  Moeller.

                                              

Im November 2009 kehrte dieser dann mit unserem Ministerpräsidenten, der Schulministerin und weiteren Prominenten zurück, um sich weiterhin für uns stark zu machen.                      

 

Klassenfahrten

 

Manche Klassen fahren für eine Woche in ein Schullandheim oder eine Jugendherberge. Dort kann man dann z.B. draußen spielen, wandern, mit dem Schiff fahren, abends Disco machen und sich dabei noch besser kennen lernen.

 

Die Abschlussfahrt in der 10. Klasse ist ein besonderes Highlight. Die letzten 10er haben eine Fahrt in die Hauptstadt Berlin gemacht.

                         

Ausflüge/Wettbewerbe

 

Neben den Klassenfahrten gibt es in unserer Schule aber auch noch viele andere Anlässe, den Unterricht außerhalb der Schule durchzuführen oder sich mit anderen Schülern zu messen!