Sitemap | Kontakt | So finden Sie uns | Impressum


Stadtteilfest für Marxloh ein voller Erfolg

Die Schüler beim Verkauf der Leckereien
Der Elternstand war toll geschmückt
Auch am Gemeinschaftsstand war viel los

Am Samstag, dem 19. September war es wieder soweit - der "Runde Tisch Marxloh e.V." bat zum Stadtteilfest auf dem August-Bebel-Platz. Natürlich waren auch wir wieder mit dabei. So modellierten die Schülerinnen und Schüler fleißig Ballontiere für die kleinsten Besucher und auch die Glitzertattoos für die schon etwas größeren Kinder kamen, wie immer, gut an. Zusätzlich gab es in diesem Jahr auch wieder eine Bastelaktion, bei der sich kleine und große Besucher einen Button selbst gestalten konnten.

Anders, als im letzten Jahr, waren wieder viele Oragnisationen vertreten und vor Allem für Kinder hatte der Runde Tisch ein vielfältiges Programm zusammenstellen können. Das Bühnenprogramm war großartig, auch wenn wir krankheitsbedingt für Dieses absagen mussten.

Ein besonderes Highlight war aber der riesige Stand, den die Eltern unter der Leitung von Frau Erol und Herrn Sahin auf die Beine gestellt hatten. Hier wurde alles verkauft, was die Besucher für ihr leibliches Wohl brauchten. Es gab Getränke, Kuchen, türkische Spezialitäten, sogar ein Dönerspieß war aufgebaut worden. Sitzmöglichkeiten für die Besucher waren reichlich vrohanden und wurden auch gebraucht.

Und so schufteten von 11.00 Uhr bis in die Abendstunden zahlreiche Eltern mit ihren Kindern, um einen möglichst großen Gewinn für die Schule zu erzielen. Man bedenke, dass alle Speisen gespendet worden waren und alles von den Eltern vollkommen selstständig geplant und durchgeführt wurde.

Beide Stände, der Elternstand und der Gemeinschaftsstand der Firma Grillo mit den Bastelaktionen waren zusammen sich gegenüber stehend aufgebaut und toll geschmückt, sodass wirklich jeder Besucher einen bleibenden Eindruck unserer Schule mitnehmen musste.


Es war ein tolles Fest für Marxloh und eine hervorragende Visitenkarte, die wir als Stadtteilschule dort abgeben konnten!