Sitemap | Kontakt | So finden Sie uns | Impressum


Die Schülerfirma back4you

IHK-Schulpreis - Initiative wird belohnt!

Die Schülerfirma back4you ist aus der Arbeitsgemeinschaft „Gäste und Feste“ entstanden, die es seit August 2008 an der Herbert Grillo-Gesamtschule gibt. Unter der Leitung von Frau van Gaalen arbeiten 16 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 9, die sehr interessiert sind an der Zubereitung von  Speisen, freiwillig jeden Mittwochnachmittag in der Schulküche, um neue Gerichte auszuprobieren oder um Vorbereitungen für Feste zu treffen.

Die Schülerfirma back4you ist besonders dann gefragt, wenn viele Gäste mit schmackhaften Speisen und Getränken versorgt werden wollen. Dies kann innerhalb unserer Schule der Fall sein, zum Beispiel an Elternsprechtagen, Tagen der Offenen Tür oder zu Abschlussfeiern. Aber auch Aufträge außerhalb der Schule nimmt die Schülerfirma entgegen. So gab es zum Beispiel im Jahr 2009 das Erzählcafé in der Arche (Dahlstraße), wo Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit hatten, Senioren zuzuhören, die aus ihrer Kindheit und Jugend erzählten und gleichzeitig Kaffee und Waffeln mit Sahne und heißen Kirschen genießen konnten. Ansonsten reicht das Angebot von selbstgebackenen Brötchen, belegten Baguettes über Waffeln oder Muffins bis hin zu Hamburgern, Wraps und Salatbuffets. Die Produktpalette wird ständig erweitert.

Neben der Zubereitung der Speisen sind auch die attraktive Präsentation sowie die freundliche Bedienung wichtig. Hierbei holen sich die Teilnehmer/innen auch Rat und Hilfe von Experten aus der Berufswelt. Die Schülerfirma ist stets bemüht, die Kosten so gering wie möglich zu halten, damit am Ende auch ein finanzieller Gewinn zu verzeichnen ist. Jeder/ Mitarbeiter/in erhält am Ende des Schuljahres ein anteiliges Gehalt, z. B im Schuljahr 2008/2009 bekam jeder 11€. Auch soll noch ein Betrag übrig bleiben für Geräte, die die Schülerfirma braucht.

Die Schülerfirma beteiligte sich im Schuljahr 2008/2009 am Schulpreis der Industrie- und Handelskammer und präsentierte ihre Arbeit in einem Projektbericht. Aus Duisburg, dem Kreis Kleve und Wesel beteiligten sich 13 Schulen und wir haben den dritten Platz ereicht: 250€ gewonnen und ein Pizzaessen für die ganze Gruppe.

Hermine van Gaalen