Sitemap | Kontakt | So finden Sie uns | Impressum


Unsere Adresse

 

Herbert Grillo - Gesamtschule

Diesterwegstr. 6   47169 Duisburg

Tel.: 0203-544230   Fax: 0203-5442316

 

Willkommen auf der Homepage der Herbert Grillo-Gesamtschule

Fußball trifft Kultur an der HGG

Beim Training ist immer voller Einsatz gefragt.
Die Fußball-Projektgruppe unserer Schule

Kicken und Lernen – Dribbeln und Lesen – Tore schießen und soziale Kompetenen stärken...

Was auf den ersten Blick nicht viel miteinander zu tun zu haben scheint, sind Bestandteile des Projektes „Fußball trifft Kultur“, das seit August 2015 an unserer Schule durchgeführt wird.


Unter organisatorischer Leitung der gemeinnützigen Organisation LitCam aus Frankfurt in Zusamenarbeit mit der Bundesliga-Stiftung und mit logistischer Unterstützung des Initiativkreises Ruhr bzw. der Evonik-Stiftung, die dieses Projekt finanziert, kommen 24 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 5 zweimal in der Woche zusammen, um miteinander Fußball zu spielen und Deutsch zu lernen.

Trainiert werden die Kinder von Alexander Döhm, Jugendtrainer im Nachwuchsleistungszentrum beim Zweitligisten MSV Duisburg, der MSV Profi Dominik Behr steht als Pate zur Verfügung.

Der Deutschunterricht wird durchgeführt von der Sprachförderlehrerin Azize Izki und stellt in seiner Konzeption einen weiteren idealen Baustein im Sprachförderkonzept unserer Schule dar.


Neben Fußball und Förderunterricht gehören auch kulturelle Events zum Programm des „Fußball trifft Kultur“- Projektes. In Planung sind Museumsbesuche, z.B. der Besuch des Folkwang Museums in Essen oder des DFB Museums in Dortmund sowie eine Lesung oder ein Besuch in einem Schülerlabor der Uni Duisburg.

Höhepunkte sind allerdings die Fußballturniere im Verlaufe des Jahres, bei denen Schüler anderer Schulen bzw. Bundesligisten gegeneinander antreten. Im Oktober kämpften unsere Schüler bereits beim Ruhrgebietsturnier in Dortmund um eine gute Platzierung und durften anschließend mit 80.000 anderen Fußballfans das Bundesligaspiel BVB-Darmstadt 98 anschauen – ein für die Schüler unvergessliches Erlebnis. Am 4. Juni 2016 findet dann das große Abschlussturnier auf dem Trainingsgelände des Bundesligisten Eintracht Frankfurt statt, an dem Projektgruppen aus ganz Deutschland teilnehmen. Alle 23 Projektteams mit 550 Kindern aus 14 Städten spielen dann um den großen FTK-Pokal.